Spanisch lernen – einfacher als gedacht

Spanisch lernenSie wollten schon immer mal Spanisch lernen, haben es bisher aber nie so richtig geschafft oder hatten Angst, der Arbeitsumfang könnte Sie erdrücken und Sie würden das Lernpensum sowieso nicht durchhalten?

Dann gibt es jetzt eine Lösung für Ihr Problem! Mit dem Anbieter Sprachenlernen24 erhalten Sie die Möglichkeit, eine Fremdsprache ganz unkompliziert mit nur einem minimalen täglichen Aufwand zu lernen. Ja, Sie lesen richtig!
Mit nur 17 Minuten täglich sind Sie dabei. Investieren Sie jeden Tag nur 17 Minuten für das Spanisch lernen, dann werden Sie innerhalb kürzester Zeit in der Lage sein, eine Konversation in Spanisch zu führen und sich sicher zu verständigen. Wie soll das funktionieren? Dieser Anbieter hat einen ausgezeichneten Online-Lernkurs entwickelt, der eben nur jene 17 Minuten täglich benötigt – und das für 79 Fremdsprachen.

Effektive und moderne Lernmethoden

Dabei wird nicht auf klassisches Pauken oder althergebrachte Lerntechniken zurückgegriffen, sondern auf moderne und effektive Methoden. Namentlich handelt es sich um die sogenannte Langzeitgedächtnis-Lernmethode. Dank dieser werden Sie die einmal verinnerlichten Lerninhalte über viele Jahre behalten und im besten Fall die Sprache nie wieder verlernen. Wie ist das möglich? Sie werden jedes neue Wort in einem festen Rhythmus immer wieder abgefragt: zunächst nach 2 Tagen, dann nach weiteren 4 Tagen, nach 8 Tagen und zum letzten Mal nach 16 Tagen. Bis dahin hat sich das Wort so in Ihrem Wortschatz verfestigt, dass Sie es eigentlich gar nicht mehr vergessen können. Kombiniert wird diese Methode mit der sogenannten Superlearning-Technologie. Mit der Superlearning-Technologie ist es möglich, um bis zu 32 Prozent effektiver beziehungsweise schneller zu arbeiten.

17 Minuten täglicher Zeitaufwand

Die eingangs erwähnten 17 Minuten werden wie im Flug vergehen. Sie werden sich gar nicht quälen müssen. Das liegt daran, dass der Anbieter die einzelnen Lektionen so zusammengestellt hat, dass anhand von praktischen Szenarien geübt wird. Die Lektionen sind quasi aus dem echten Leben gegriffen und entspringen nicht langweiliger Sprachlabore. Das sorgt dafür, dass Sie wirklich Spaß am Spanisch lernen haben und jeden Tag gewillt sind, eine weitere Lektion zu beginnen. Und nicht, dass wir uns falsch verstehen: Die 17 Minuten Lernzeit sind nur die von Sprachenlernen24 empfohlene Lernzeit. Haben Sie Lust und sind motiviert, dann können Sie jeden Tag durchaus mehr Zeit investieren. Apropos Motivation: Bei Sprachenlernen24 gibt es ein interessantes Punktesystem. Für jedes korrekt gelernte Wort erhalten Sie einen Punkt.

Regelmäßigkeit

Je regelmäßiger Sie lernen, umso mehr Punkte erhalten Sie auch dafür. Sammeln Sie innerhalb kurzer Zeit viele Punkte, dann wartet eine kleine Belohnung auf Sie. Welche das ist, dass erfahren Sie, wenn Sie sich die nötigen Punkte erarbeitet haben. Sie fragen sich nun bestimmt, wie schnell und wie viel Sie innerhalb kürzester Zeit lernen können? Nun, Sprachenlernen24 gibt für den Spanisch lernen Kurs an, dass Sie nach erfolgreichem Durcharbeiten des Basis-Pakets über 1300 spanische Wörter in Ihren Wortschatz übernommen haben werden (Sprach-Niveau A1/A2). Wollen Sie mehr und buchen das Komplett-Paket, dann sind bis zu 5000 Wörter möglich (Sprach-Niveau C1/C2). In jedem Fall werden Sie sich auf Spanisch flüssig unterhalten können. Das gilt sowohl für den privaten als auch für den beruflichen Bereich.

Problem erkannt:

Bei vielen dieser Kursanbieter hat man das Problem, dass man die Aussprache nicht richtig lernt. Dieses Problem wurde bei Sprachenlernen24 elegant umgangen. Alle spanischen Vokabeln wurden von Muttersprachlern in Audio aufgenommen. Das Ergebnis können Sie ohne Akzent und klar ausgesprochen mit der richtigen Betonung in diesem Onlinekurs genießen. Sehr schön ist auch die hauseigene Lern-Community. Hier können Sie Fragen stellen und als erfahrener User Neuankömmlingen Hilfestellung bieten. Die Tatsache, dass es sich um einen Onlinekurs handelt, ist übrigens sehr positiv. Sie können den Kurs auf jedem Gerät nutzen, das einen Internetzugang hat. Dazu zählen Desktop-PCs, Notebooks, Tablet-PCs, Smartphones und viele weitere. Gerade mit Tablets und Smartphones haben Sie den Vorteil, dass Sie selbst auf Reisen eine Lektion „abarbeiten“ können.

Risiko oder Haken?

Dieses Angebot ist für Sie ohne Risiko. Wenn Sie möchten, dann können Sie das Angebot für 2 Tage testen. Gefällt es Ihnen, dann verlängern Sie das Angebot und buchen das jeweilige Paket. Haben Sie das Paket gebucht und stellen dann doch fest, dass Sprachenlernen24 nichts für Sie ist, dann profitieren Sie von der 31 Tage Geld-zurück-Garantie. Wenn Sie mit dem Angebot nicht zufrieden sind, dann erstattet Sprachenlernen24 Ihnen den vollen Kaufpreis zurück. Klingt das nicht super? Bestellen Sie jetzt diesen Kurs und tun Sie das, was Sie schon so lange tun wollten. Lernen Sie Spanisch! Eine günstige und einfachere Gelegenheit als heute werden Sie so schnell nicht wieder bekommen.

 

 

Direkt zum Produkt

 

Spanisch lernen – einfacher als gedacht

Spanisch wird auf der ganzen Welt gesprochen. Weltweit befinden sich etwa 570 Millionen Muttersprachler, wobei gefühlt auf jedem Kontinent Spanisch in vielen Ländern tief verwurzelt ist. Denken Sie dabei nicht nur an Spanien in Europa, sondern zudem an Südamerika, Nordamerika, Afrika und viele weitere. Nach einer aktuellen Statistik gehört Spanisch mit über 21 Millionen Lernenden zu der weltweit am zweithäufigsten erlernten Fremdsprache, wobei die Tendenz steigend ist. Da Spanisch, genau wie Französisch und Italienisch, zu den romanischen Sprachen gehört, ist das Spanisch lernen für Deutsche relativ einfach. Der Einstieg gelingt in der Regel relativ schnell und so lassen erste Lernerfolge nicht lange auf sich warten. Spanisch als zweite oder dritte Fremdsprache ist durchaus sinnvoll. Wollen Sie jetzt Spanisch lernen? Dann probieren Sie es doch mal mit einem Onlinekurs.

Onlinekurse sind derzeit sehr beliebt, um fremde Sprachen zu lernen. Sie liefern quasi die gleichen Erfolge, die auch ein hoch bezahlter Privatlehrer ermöglichen würde. Schauen Sie sich die Angebote auf dieser Seite einfach mal an. Ganz sicher ist darunter ein Angebot, das Ihnen gefällt.

Hier geht’s wieder zurück zu unserem Hauptartikel Sprachschule.
und Hier geht’s wieder nach oben zum Anfang von Spanisch lernen
Hier geht es zu weiteren Sprachkursen
Hier finden Sie nahezu Alles über Garten, Natur, Umwelt und Selbstversorgung

Direkt zum Produkt

Spanisch lernen – einfacher als gedacht

Spanisch lernenSie wollten schon immer mal Spanisch lernen, haben es bisher aber nie so richtig geschafft oder hatten Angst, der Arbeitsumfang könnte Sie erdrücken und Sie würden das Lernpensum sowieso nicht durchhalten?

Dann gibt es jetzt eine Lösung für Ihr Problem! Mit dem Anbieter Sprachenlernen24 erhalten Sie die Möglichkeit, eine Fremdsprache ganz unkompliziert mit nur einem minimalen täglichen Aufwand zu lernen. Ja, Sie lesen richtig!
Mit nur 17 Minuten täglich sind Sie dabei. Investieren Sie jeden Tag nur 17 Minuten für das Spanisch lernen, dann werden Sie innerhalb kürzester Zeit in der Lage sein, eine Konversation in Spanisch zu führen und sich sicher zu verständigen. Wie soll das funktionieren? Dieser Anbieter hat einen ausgezeichneten Online-Lernkurs entwickelt, der eben nur jene 17 Minuten täglich benötigt – und das für 79 Fremdsprachen.

Effektive und moderne Lernmethoden

Dabei wird nicht auf klassisches Pauken oder althergebrachte Lerntechniken zurückgegriffen, sondern auf moderne und effektive Methoden. Namentlich handelt es sich um die sogenannte Langzeitgedächtnis-Lernmethode. Dank dieser werden Sie die einmal verinnerlichten Lerninhalte über viele Jahre behalten und im besten Fall die Sprache nie wieder verlernen. Wie ist das möglich? Sie werden jedes neue Wort in einem festen Rhythmus immer wieder abgefragt: zunächst nach 2 Tagen, dann nach weiteren 4 Tagen, nach 8 Tagen und zum letzten Mal nach 16 Tagen. Bis dahin hat sich das Wort so in Ihrem Wortschatz verfestigt, dass Sie es eigentlich gar nicht mehr vergessen können. Kombiniert wird diese Methode mit der sogenannten Superlearning-Technologie. Mit der Superlearning-Technologie ist es möglich, um bis zu 32 Prozent effektiver beziehungsweise schneller zu arbeiten.

17 Minuten täglicher Zeitaufwand

Die eingangs erwähnten 17 Minuten werden wie im Flug vergehen. Sie werden sich gar nicht quälen müssen. Das liegt daran, dass der Anbieter die einzelnen Lektionen so zusammengestellt hat, dass anhand von praktischen Szenarien geübt wird. Die Lektionen sind quasi aus dem echten Leben gegriffen und entspringen nicht langweiliger Sprachlabore. Das sorgt dafür, dass Sie wirklich Spaß am Spanisch lernen haben und jeden Tag gewillt sind, eine weitere Lektion zu beginnen. Und nicht, dass wir uns falsch verstehen: Die 17 Minuten Lernzeit sind nur die von Sprachenlernen24 empfohlene Lernzeit. Haben Sie Lust und sind motiviert, dann können Sie jeden Tag durchaus mehr Zeit investieren. Apropos Motivation: Bei Sprachenlernen24 gibt es ein interessantes Punktesystem. Für jedes korrekt gelernte Wort erhalten Sie einen Punkt.

Regelmäßigkeit

Je regelmäßiger Sie lernen, umso mehr Punkte erhalten Sie auch dafür. Sammeln Sie innerhalb kurzer Zeit viele Punkte, dann wartet eine kleine Belohnung auf Sie. Welche das ist, dass erfahren Sie, wenn Sie sich die nötigen Punkte erarbeitet haben. Sie fragen sich nun bestimmt, wie schnell und wie viel Sie innerhalb kürzester Zeit lernen können? Nun, Sprachenlernen24 gibt für den Spanisch lernen Kurs an, dass Sie nach erfolgreichem Durcharbeiten des Basis-Pakets über 1300 spanische Wörter in Ihren Wortschatz übernommen haben werden (Sprach-Niveau A1/A2). Wollen Sie mehr und buchen das Komplett-Paket, dann sind bis zu 5000 Wörter möglich (Sprach-Niveau C1/C2). In jedem Fall werden Sie sich auf Spanisch flüssig unterhalten können. Das gilt sowohl für den privaten als auch für den beruflichen Bereich.

Problem erkannt:

Bei vielen dieser Kursanbieter hat man das Problem, dass man die Aussprache nicht richtig lernt. Dieses Problem wurde bei Sprachenlernen24 elegant umgangen. Alle spanischen Vokabeln wurden von Muttersprachlern in Audio aufgenommen. Das Ergebnis können Sie ohne Akzent und klar ausgesprochen mit der richtigen Betonung in diesem Onlinekurs genießen. Sehr schön ist auch die hauseigene Lern-Community. Hier können Sie Fragen stellen und als erfahrener User Neuankömmlingen Hilfestellung bieten. Die Tatsache, dass es sich um einen Onlinekurs handelt, ist übrigens sehr positiv. Sie können den Kurs auf jedem Gerät nutzen, das einen Internetzugang hat. Dazu zählen Desktop-PCs, Notebooks, Tablet-PCs, Smartphones und viele weitere. Gerade mit Tablets und Smartphones haben Sie den Vorteil, dass Sie selbst auf Reisen eine Lektion „abarbeiten“ können.

Risiko oder Haken?

Dieses Angebot ist für Sie ohne Risiko. Wenn Sie möchten, dann können Sie das Angebot für 2 Tage testen. Gefällt es Ihnen, dann verlängern Sie das Angebot und buchen das jeweilige Paket. Haben Sie das Paket gebucht und stellen dann doch fest, dass Sprachenlernen24 nichts für Sie ist, dann profitieren Sie von der 31 Tage Geld-zurück-Garantie. Wenn Sie mit dem Angebot nicht zufrieden sind, dann erstattet Sprachenlernen24 Ihnen den vollen Kaufpreis zurück. Klingt das nicht super? Bestellen Sie jetzt diesen Kurs und tun Sie das, was Sie schon so lange tun wollten. Lernen Sie Spanisch! Eine günstige und einfachere Gelegenheit als heute werden Sie so schnell nicht wieder bekommen.

 

 

Direkt zum Produkt

 

Spanisch lernen – einfacher als gedacht

Spanisch wird auf der ganzen Welt gesprochen. Weltweit befinden sich etwa 570 Millionen Muttersprachler, wobei gefühlt auf jedem Kontinent Spanisch in vielen Ländern tief verwurzelt ist. Denken Sie dabei nicht nur an Spanien in Europa, sondern zudem an Südamerika, Nordamerika, Afrika und viele weitere. Nach einer aktuellen Statistik gehört Spanisch mit über 21 Millionen Lernenden zu der weltweit am zweithäufigsten erlernten Fremdsprache, wobei die Tendenz steigend ist. Da Spanisch, genau wie Französisch und Italienisch, zu den romanischen Sprachen gehört, ist das Spanisch lernen für Deutsche relativ einfach. Der Einstieg gelingt in der Regel relativ schnell und so lassen erste Lernerfolge nicht lange auf sich warten. Spanisch als zweite oder dritte Fremdsprache ist durchaus sinnvoll. Wollen Sie jetzt Spanisch lernen? Dann probieren Sie es doch mal mit einem Onlinekurs.

Onlinekurse sind derzeit sehr beliebt, um fremde Sprachen zu lernen. Sie liefern quasi die gleichen Erfolge, die auch ein hoch bezahlter Privatlehrer ermöglichen würde. Schauen Sie sich die Angebote auf dieser Seite einfach mal an. Ganz sicher ist darunter ein Angebot, das Ihnen gefällt.

Hier geht’s wieder zurück zu unserem Hauptartikel Sprachschule.
und Hier geht’s wieder nach oben zum Anfang von Spanisch lernen
Hier geht es zu weiteren Sprachkursen
Hier finden Sie nahezu Alles über Garten, Natur, Umwelt und Selbstversorgung

Direkt zum Produkt